Vio.me - eine Fabrik in Arbeiter*innen-Selbstverwaltung

 

Die Fabrik VIO.ME aus Thessaloniki (Griechenland) steht seit 2012 unter Arbeiter*innen-Kontrolle. Der Betrieb wurde wegen des unverantwortlichen ausbeuterischen Verhaltens der Chefs von den Beschäftigten besetzt und produziert nun schon seit Jahren ökologische Seifen und Reinigungsmittel.

Die Fabrik ist selbstverwaltet und die Belegschaft entscheidet basisdemokratisch. In Rechten und Pflichten sind alle im Unternehmen gleichgestellt. Durch horizontale Arbeits- und Entscheidungsprozesse sowie soziale Schutzmaßnahmen stellt VIO.ME sicher, dass alle Produkte, die hergestellt werden, natürlich, freundlich für Mensch und die Umwelt sind. Ebenso bemühen sie sich, dass ihre Produkte zugänglich für Menschen sind, die über wenig finanzielle Mittel verfügen.

Zudem engagiert sich die Belegschaft aktiv in der Unterstützung von Geflüchteten und bei der Vernetzung ähnlicher Betriebe in Arbeiter*innen-Selbstverwaltung und hat schon mehrere internationale Kongresse von selbstverwalteten Betrieben durchgeführt.

 

Weitere Infos:
Website von VIO.ME
Website des Griechenland Solidaritätskomittees Köln mit Unterseite zu VIO.ME
"Klassenkampf mit Bioseife" Doku bei Arte (auf youtube)

Bei uns vor Ort einkaufen

Öffnungszeiten (regulär):
Mo - Fr 10:00 bis 16:00 Uhr
ausgenommen jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat

Am Veringhof 11 (Gewerbehof)
21107 Hamburg
Telefon: 040 - 28 78 00 15