Kaffeekollektiv Aroma Zapatista

Hallo und herzlich willkommen beim Kaffeekollektiv Aroma Zapatista.

Wir sind ein Kollektiv aus Hamburg, welches in solidarischen Handelsbeziehungen Kaffee von Kooperativen der Zapatistas aus Chiapas/Mexiko sowie einer indigenen Bewegung aus dem Cauca in Kolumbien (u.a. organisiert im CRIC, dem Regionalen Rat der Indigenen aus dem Cauca) importiert und hier vertreibt.

Wir arbeiten immer noch an unserem neuen Webshop. Es gab leider einiges an Verzögerungen - wenn die Seite in ein paar Wochen online geht hoffen wir nun aber, dass ihr dann nicht nur leichter einkaufen könnt, sondern zum Beispiel auch mehr über unser Kollektiv, die Kaffee-Kooperativen in Chiapas/Mexiko und im Cauca/Kolumbien und die dahinterstehenden Kämpfe erfahrt.

Bis dahin gibt es diese Seite, auf der ihr zumindest unsere Produkte ansehen könnt. Hier findet ihr eine aktuelle Übersicht, was wir so auf Lager haben in einer PDF-Datei

Bestellungen nehmen wir gerade am liebsten per E-Mail an bestellung@aroma-zapatista.de entgegen. Sehr gerne auch verschlüsselt; hier unser PGP/GPG-Schlüssel. Ihr bekommt dann von uns per Mail eine Bestätigung der Bestellung mit den eventuell anfallenden Versandkosten, so wie sie auch auf der Rechnung ausgewiesen sind. Ihr könnt uns aber auch unter 040-28780015 anrufen oder auf den AB sprechen oder eine Postkarte schicken. Oder aber ihr kommt uns in unserem Lager (Am Veringhof 11 in HH-Wilhelmsburg) besuchen.

Falls ihr es nicht eh schon mitbekommen habt: die Zapatistas haben sich sich dieses Jahr erstmals auf Weltreise “Por la Vida” begeben. Oben, in der gleichnamigen Rubrik findet ihr Kaffee und andere Sachen, deren Verkauf der Finanzierung dieser Reise dient. Schaut euch gern um! :)“

Hintergrundinformationen: Hier findet ihr einen kurzen Film von Zwischenzeit e.V. über unser Kollektiv sowie die zapatistischen Kaffeekooperativen: “Kaffee für eine bessere Welt”

Wenn ihr mehr über die Bewegungen erfahren möchtet: schreibt uns eine Mail, ruft uns an oder ladet uns zu einer Veranstaltung ein.

Zudem findet ihr auf den folgenden Seiten eine Menge Informationen: Die indigene Bewegung im Cauca /Kolumbien (CRIC - Indigener Regionalrat des Cauca) (aber nur aus Spanisch): www.cric-colombia.org

Die zapatistische Bewegung in Chiapas / Mexiko www.enlacezapatista.ezln.org.mx
www.chiapas.eu
www.carea-menschenrechte.de
www.gruppe-basta.de
www.tierra-y-libertad.de
https://tresgatas.blackblogs.org
www.ya-basta-netz.org
www.zwischenzeit-muenster.de