Sonstiges Lesen

Kollektiv in Aktion (Hg.)

Die Welt sind wir

Buen Vivir und die Verteidigung von Lebensräumen in Mesoamerika

Über ein Jahr reisten die Autor*innen als Karawane durch Mesoamerika und tauschten sich mit 17 zumeist indigenen Gemeinden aus, die ihre natürlichen Gemeingüter gegen Monokultur, Wasserkraft-, Windkraft- oder Bergbauprojekte verteidigen.
Mit einem selbstkritischen Augenzwinkern geben die Autor*innen Einblick in die Höhen und Tiefen bei der Planung und Durchführung der Entwickllung von Widerstandsformen und die Herausforderungen im Hinblick auf kollektive Organisierungs- und Entscheidungsprozesse.

mehr Infos beim Unrast-Verlag

280

Erscheinungsjahr: 2019

ISBN:978-3-89771-075-7

Verfügbarkeit: Auf Lager

16,00 €

Die Welt sind wir

Weitere Informationen: