Musik + Film

Zwischenzeit e.V.

Land unter Strom - DVD

Staudämme - Millionengewinne auf Kosten von Mensch und Natur

Dokumentarfilm, DVD 78 Minunten
Honduras / Guatemala / Mexiko / D 2006

Weltweit gibt es über 45.000 große Staudämme. Gerade in den sog. Entwicklungsländern gelten sie weiterhin als Motor für wirtschaftlichen Aufschwung.
Dabei sind die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen gravierend.
In Mittelamerika sind zahlreiche Staudämme geplant und in Konstruktion. Auch dort zählen
Abholzung von Regenwäldern, Vernichtung der Artenvielfalt, Überflutung von Gemeinden und
Maya-Ruinen zu den "Begleiterscheinungen" der profitablen Bauwerke.
Vier Beispiele aus Honduras, Guatemala und Mexiko (Babilonia, El Tigre, Chixoy,
Usumacinta) dokumentieren die zahlreichen Folgen von der Planung bis zur Inbetriebnahme
von Staudämmen. Gleichzeitig zeigen sie den Widerstand der Menschen gegen Enteignung,
Naturzerstörung und staatliche Gesetzesbrüche.

Das Filmteam von Zwischenzeit e.V. reiste 5 Monate durch Südmexiko und Mittelamerika, um
existierende und geplante "Entwicklungsprojekte", deren Auswirkungen auf Mensch und
Natur sowie den Widerstand zu dokumentieren. Für diesen Film begleitete es
Organisationen und Betroffene, die Widerstand gegen Fremdbestimmung und Ausverkauf der
Ressourcen leisten. Zudem interviewte es Politiker*innen und Unternehmer.

mehr Infos bei Zwischenzeit e.V.

Erscheinungsjahr: 2006

DVDZZ03

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,00 €

Land unter Strom - DVD

Weitere Informationen: