CRIC lesen

zwischenzeit e.V. (Hg.)

Land, Kultur und Autonomie

Die indigene Bewegung im Cauca (Kolumbien)

Die erste deutschsprachige Publikation zum CRIC (Consejo Regional Indígena del Cauca, Indigener Regionalrat des Cauca), von dem wir auch unseren Kaffee beziehen. Im CRIC organisiert sich die indigene Bewegung des Departamento Cauca mit den von ihnen erkämpften indigenen Selbstverwaltungsgebieten.

Die Broschüre (44 Seiten), die zwischenzeit e.V. 2019 herausgegeben hat, gibt anhand von Interviews mit Aktivist*innen und Artikeln einen guten ersten Überblick über die vielfältige Bewegung und ihre Organisierung. Themen sind unter anderen: die politische Situation in Kolumbien und dem Cauca, Geschichte der indigenen Bewegung im Cauca und des CRIC, Landbesetzungen, Organisation und Struktur der Bewegung, Frauen in der indigenen Bewegung, das indigene Weltbild, kommunale Radios, indigener Selbstschutz: Guardia Indígena, Kaffeeanbau und Solidarischer Handel

Ermäßigter Versand als Buchsendung bei Bestellungen nur der Broschüre 1,00€ oder mehr je nach Anzahl der bestellten Broschüren

44 Seiten

Erscheinungsjahr: 2019

CRIC-Broschüre

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,00 €

Land, Kultur und Autonomie

Weitere Informationen: