CRIC lesen

Christian Diaz, Anita Starosta

Comic: Reise ins Territorium der Super-Emanzipation

Zu Gast beim CRIC

Der Comic führt anschaulich in die indigene Bewegung des Cauca/Kolumbien ein, die sich im Consejo Regional Indigena del Cauca (Indigener Regionalrat des Cauca, CRIC) organisiert. Christian Diaz (Zeichnungen) und Anita Starosta (Text) beschreiben darin die Reise deutscher Aktivist*innen in die indigenen Selbstverwaltungsgebiete.

Als Kaffeekollektiv Aroma Zapatista bieten wir Kaffee und Espresso der CENCOIC, der zentralen Kooperative des CRIC an.

Bestellt gerne Comics zum Auslegen in eurem Infoladen, Café, kulturellen Zentrum und so weiter.

Wenn ihr weitere Produkte bestellt, legen wir euch den Comic kostenlos bei. Wenn ihr nur den Comic haben wollt, erhaltet ihr einen ermäßigten Versand als Buchsendung je nach Anzahl der bestellten Comics (ab 1 € Versandkosten).

14 Seiten

Erscheinungsjahr: 2019

CRIC-Comic

Verfügbarkeit: Auf Lager

0,00 €

Comic: Reise ins Territorium der Super-Emanzipation

Weitere Informationen: